News


TEST - Fahrregler für Spur Z mit allen Motoren

Habe einen Test erstellt um festzustellen, ob es den neuen Märklin-Motoren, teuren Glockenankermotoren oder was auch immer für Motoren schadet, wenn alle mit der gleichen Frequenz eines PWM-Reglers betrieben werden.

Hier zum Download:

Download
Regler-Test
Regler-Test.pdf
Adobe Acrobat Dokument 327.8 KB

0 Kommentare

HJF - kleine Steuerung für Kofferanlage mit Akku

Steuerung für Kofferanlage mit Powerbank (sobald das Netzteil abgezogen wird, springt die Powerbank -eine USV- unterbrechungsfrei ein), 1x Regler mit Frequenzumschaltung Märklin 3-/5-Poler und Glockenankermotoren), 2x Licht 12V und einmal Rokuhan-Weichenschutzschaltung mit Stellungsanzeige....
Alles fertig auf Brettchen zum Einbau montiert 


0 Kommentare

JR-01 - 1-fach Regler

Mal wieder etwas einfaches....1-fach Regler

 


0 Kommentare

HV-02- Wagen flackerfrei beleuchten

Tegernseebahn flackerfrei beleuchtet und mit Rücklichtern versehen.


0 Kommentare

AG-01 - 3-fach Regler

Der 3-fach Regler mit Spannungsversorgung für Licht und Weichen ist nun auch fertig....

beleuchteter Hauptschalter
Umschaltung für Märklin 3-/5-Poler und Glockenankermotoren
Fahrtrichtung über RGB-LED ...
blau=Gleis spannungsfrei
grün=im Uhrzeigersinn
rot=gegen den Uhrzeigersinn
Versorgung über 12V/4,2A Netzteil
Lichtstrom mit 12V (separat abgesichert über thermische Sicherung)
Weichenstrom mit 18V (separat abgesichert über thermische Sicherung)
Verbindung zur Anlage über 9-pol. Sub-D Verbindungskabel auf Terminaladapter mit Schraubanschlüssen (kein Löten!)


0 Kommentare

HOM-04 - 2 Wagen flackerfrei beleuchten

Diese zwei kleinen Wagen sollten flackerfrei beleuchtet werden. Die Schleifer wurden unsichtbar von innen an die Räder angelegt.


0 Kommentare

HOM-03 ICE 1 - digitalisieren, LED-Spitzenlicht und Beleuchtung

Der ICE1 hatte bereits beide Triebköpfe mit Glockenankermotoren ausgerüstet. Ich habe beide Köpfe digitalisiert und mit rot/weiss LED-Spitzenlicht versehen. Alle 4 Wagen bekamen flackerfreie Innenbeleuchtung.


0 Kommentare

HV-01 Schienenbus - analog - beleuchtet - fest gekuppelt

Ein Schienenbus-Motorwagen in der Mitte und zwei Anhänger wurden fest gekuppelt um eine bessere Stromaufnahme zu gewährleisten. Die Anhänger wurden mit Inneneinrichtung und Figuren ausgestattet. Alle drei Fahrzeuge wurden beleuchtet.


0 Kommentare

HS-01 Dgitalisierung einer F7 ABA-Unit

F7 A-B-A Unit mit angetriebener B-Unit von Schmidt
digitalisiert und synchronisiert
12 angetriebene Achsen!


0 Kommentare

MM-01 Dgitalisierung eines ICE3

Ein ICE3 kam zu mir in einem sehr üblen Zustand. Er wurde: repariert, fest gekuppelt, Stromaufnahme durchschleifen, digitalisiert, schaltbare Innenbeleuchtung....aber seht selbst...


0 Kommentare

AW-01/1 Komplette Steuerung einer Anlage

Komplette Steuerung einer Anlage.
- 2x Regler mit Frequenzumschaltung Märklin / Faulhaber
- 6x Weichenschutzschaltung für Rokuhan-Weichen
- 6x Signalsteuerung mit Zugbeeinflussung
- 6x Licht

Verbaut in einem TEKO364-Pultgehäuse und versorgt mit einem 16V-4,5A Netzteil

Verbindung zur Anlage über zwei Sub-D Kabel

 

 

Die Bilder werden dann Zug um Zug eingestellt...es ist immer der aktuellste Zustand zu sehen.


0 Kommentare

RN-02/1 Wagenbeleuchtung 8753, 8754, 8755

Eine der unzähligen Beleuchtungsplatinen die ich für RN schon gemacht habe....
Flackerfrei für analog und digital bis 16V Gleisspannung

 


0 Kommentare

RN-01/1 Akkubetriebener Regler plus Lichtstrom

....und nochmal für einen weiteren Kunden....

 

Adventskranz mit Lichtstrom über eine Mini-USV. Geschätzt sollte die Bahn und etwas Licht 6-8 Sunden laufen damit. Gleichzeitiges laden der Akkus ist möglich. Größe: 20cm tief, 15cm breit und 4cm hoch als Schublade unter den Kranz


0 Kommentare

MK-02/1 Kleine Steuerung

Kleine Steuerung mit einem Regler, 2x Weichenschutzschaltung, 1x Entkupplungsgleis mit Schutz und 3x Lichtschalter.

 

- Links unten der Fahrregler-Baustein

- Links oben der Spannungswandler von 16V auf 9V für den Fahrregler

- In der Mitte die Platine mit 2x Weichenschutzschaltung mit Anzeige für Märklin-Weichen

- Ganz rechts ein Relais, dass nach einer einstellbaren Zeit das Relais abfallen lässt, egal wie lange der Taster für das Entkupplungsgleis gedrückt wird. Dadurch wird ein Durchbrennen der Spule verhindert.

 

Stromversorgung mit einem 16V-2A Steckernetzteil.

 

Über eine 15pol. Buchse wird die Verbindung zur Anlage hergestellt, inkl. 16V und 12V Gleichstrom falls mal was dazu kommen sollte ;-)

 

Die Bilder werden dann Zug um Zug eingestellt...es ist immer der aktuellste Zustand zu sehen.


0 Kommentare

HK-01/1 Adventskranz: Akkubetriebener Regler plus Lichtstrom

Adventskranz mit Lichtstrom über eine Mini-USV. Geschätzt sollte die Bahn und etwas Licht 6-8 Sunden laufen damit. Gleichzeitiges laden der Akkus ist möglich. Größe: 20cm tief, 15cm breit und 4cm hoch als Schublade unter den Kranz


0 Kommentare

KW-01/1 Schlussleuchten flackerfrei am G10 Weihnachtswagen

Das kleine Gehäuse des Wagens macht es einem nicht so einfach eine gesicherte Stromaufnahme zu gewähren und durch Pufferung und 2mA Treiber die zwei kleinen 0201er LEDs einzubauen.


0 Kommentare

DB-01/2 Set 8768 "Langenschwalbacher" flackerfrei beleuchtet

Langenschwalbacher Set 8768 flackerfrei beleuchtet.....


0 Kommentare

DB-01/1 BR89 mit Haftreifen und fest gekuppeltem, beleuchteten Langenschwalbacher

BR89 mit Haftreifen und dem ersten (fest gekuppelt) von insgesamt fünf beleuchteten Langenschalbachern.... 


1 Kommentare

GF-02/2 Upgrade "Magnorail-Demo"

Mein Freund Günter F. baut die Magnorail-Demo- und Versuchsanlage nun zu einem Diorama um.

 

Es wurde ein "alter" Regler für eine Bahn mit der 89er eingebaut und drei China-Regler für die Magnorail-Ketten.

 

Das ganze läuft über zwei LiPo-Zellen, die auch während des Ladens die kleine Anlage versorgen können.

 

PS: Die "schönen Holzarbeiten" sind nicht von mir

 


0 Kommentare

BA-01/1 Komplettes Schaltpult herstellen

Eine kleine Anlage wird mit zwei Roco-Lokmäusen gefahren und sollte für die analoge Schaltung ein entsprechend attraktives aussehen haben.

 

Es entstand 8x Weichenschutzschaltung für 7 Märklin-Weichen und einen Lokschuppen-Torantrieb mit rot/grün LED und 6x Lichtstrom mit Anzeige unten.

 

Die Weichenschutzschaltungen geben einen Impuls von 16 Volt Gleichstrom für ca. 0,5 Sekunden auf den Spulenantrieb. Damit schalten diese sicher ohne jegliche Überhitzung.

 

Verbunden dann mit 25pol SUB-D zur Anlage.


0 Kommentare

MK-01/1 Reparatur Alpen see Express in Spur Z

Der arme Zug kam zu mir und muckste sich fast nicht mehr. Einmal komplett zerlegt und beide Triebköpfe gereinigt. Die lebten wieder....

Dann alle Kupplungsschächte kontrolliert. Zwei der Schleifer von den Kupplungen waren abgebrochen (konnte ich mit 0,1mm Federbronze wieder reparieren) und alle anderen Schleifer mussten gerichtet werden. Nach einigen Versuchen läuft er wieder sehr gut...ohne überbrückte Dioden und die Beleuchtung flackert auch nicht.

Die fehlenden Scharfenberg-Kupplungen wurden natürlich auch noch eingesetzt.

 

An zurück in Heimat-BW


0 Kommentare

HOM-2 Doppelstockwagen mit Inneneinrichtung, Beleuchtung und digital schaltbarem Schlusslicht

HOM wollte, dass ich seine Doppelstockwagen mit Inneneinrichtung mit Beleuchtung versehe und den Steuerwagen mit Funktionsdecoder versehe, damit das Spitzenlicht entsprechend der Fahrtrichtung umschaltet bei Digitalbetrieb.

 

Erledigt!


0 Kommentare

GF-04/03 Verkabelung und Steuerung für "Das Ende der Stille"

Projekt GF04 wird langsam fertig (...meine Anteil daran

Nochmals zur Funktion:


Unten laufen zwei Magnorail-Ketten. Eine für eine Bahn und eine für Schiffe. Oben läuft eine für Flugzeuge.
Alle sind über PWM regelbar. Die Beleuchtung natürlich auch....


Die Anlage läuft entweder über Netzteil oder integrierte Powerbank.


Alle drei Ketten laufen im Hintergrund verdeckt später.
Die Schiffe laufen ständig.

Bahn und Flieger werden über Lichtschranken im unsichtbaren Bereich angehalten und zufällig laufen lassen.

 

Der Clou ist aber, dass Bahn und Flieger mit Sound sind. Über weitere Lichtschranken wird der Sound bei Erscheinen lauter und vorm Verschwinden wieder leiser. Über einen Tiefpassfilter wird die aktuelle Geschwindigkeit von Bahn und Flieger gemessen und somit die Geschwindigkeit mit welcher der Sound lauter und leiser wird angepasst.

 

Im Hintergrund läuft Vogelgezwitscher.

 

Die Steuerung übernehmen drei 16F690 PICs.

 

Der Sound wird von drei Sound-Modulen abgespielt (gesteuert vom PIC) und über drei Verstärker an die Lautsprecher übertragen. Diese sind weich aufgehängt mit langem Hub und erzeugen einen wirklich Klang. Am Ende bekommen diese noch einen geschlossen Resonanzkörper.

 

Mein Job ist somit erledigt.

Sobald die Programme für die PICs fertig sind, kann man testen.

 

Fortsetzung folgt....


0 Kommentare

HOM-1/2-Set 8133 "Rheingold" - Beleuchtung mit Tischlampen

Fertig....

 

Die Schlussleuchten sind wie gewünscht im Gepäckwagen verbaut und über einen Funktionsdecoder angeschlossen. Mit der "Licht"-Taste wird das Spitzenlicht der Lok und das Schlusslicht eingeschaltet. Bei anderer Zugreihung kann über F7 das Schlusslicht separat abgeschaltet werden.

 

Versand erfolgt heute und dann geht's zum nächsten Projekt....wieder was schönes ;-)


0 Kommentare

HOM-1/1-Set 8133 "Rheingold" - Beleuchtung mit Tischlampen

Wieder mal eine Beleuchtung....

Diesmal das Set 8133 "Rheingold" mit Beleuchtung versehen...hier aber mit Tischlampen.

 

In Kürze kommen noch die digital schaltbaren Schlussleuchten rein....update folgt ;-)


0 Kommentare

GF-04/02 Verkabelung und Steuerung für "Das Ende der Stille"

Am Wochenende wieder fleißig gewesen....

 

Das erste Bild zeigt die Unterseite, die nun fertig ist. Die drei noch nicht angeschlossenen 3-adrigen Kabel sind für die Reflex-Lichtschranken, die den Sound für die Bahn steuern. Um am Ober- und Unterteil arbeiten zu können, werden vier Schrauben an den Winkeln entfernt und die Kabelverbindung zwischen Ober- und Unterteil mittels der 25pol. Steckverbindung getrennt.

 

Vier kleine Regler für 3x Magnorail und 1x Licht.

 

Oben sind die drei Lautsprecher bereits eingebaut.

 

Nun kann GF erst einmal weiter machen und die Lichtschranken setzen. Parallel dazu werde ich die Platinen für die Soundsteuerung fertig machen.

 

Das Licht sind zwei LED-Leisten in einer Aluschiene mit Diffusor....super Ausleuchtung und die Helligkeit kann eingestellt werden.

 


0 Kommentare

GF-04/01 Verkabelung und Steuerung für "Das Ende der Stille"

Neues Großprojekt für GF

 

Es entsteht eine Anlage im 16:9 Format, bei der über drei Magnorail-Ketten eine Bahn, Schiffe und ein Flugzeug unterwegs sind. Natürlich alles mit Licht und Sound. Außerdem kann die Anlage autark ohne Steckdose betrieben werden über eine eingebaute Powerbank.

 

Zu meinen aufgaben gehörte auch, den Rahmen aus Aluwinkeln herzustellen. So ist ein leichter und stabiler Rahmen entstanden, der eine sichere Aufbewahrung und Transport gewährleistet.

 

Die Powerbank ist im unteren Teil verbaut zusammen mit vier "China"-Reglern. Drei für die Magnorail-Ketten und einen für die LED-Beleuchtung im "Dach".

 

Oben ist Platz für drei Soundmodule und deren drei Lautsprecher.

 

Sound gibt es für die Bahn und das Flugzeug. Gesteuert wird über sechs sehr kleine Reflex-Lichtschranken die einem PIC die Position verraten und der dann die Soundmodule steuert. Das dritte Soundmodul dient als "Hintergrundgeräusch".

 

Noch sehr viel zu tun....


0 Kommentare

AKKU Modellbahn Fahrregler Spur N und Z mit Lichtstrom

Akku Fahrregler Spur N und Z mit Lichtstrom

 

Betrieb über 2 oder 4 LiPo-Zellen
Fahr- und Lichtspannung getrennt einstellbar bis 12 Volt (Gleichspannung)
2 Amp Fahrstrom und 2 Amp Lichtstrom

Jeder LiPo wird einzeln überwacht auf Überstrom, Kurzschluss, Lade- und Entladespannung

Handelsübliche Zellen, die einfach und günstig getauscht werden können
Als Modul auf einem Brettchen aufgebaut oder individuell in ein Gehäuse
Preis auf Anfrage

 


0 Kommentare

8x Beleuchtung V2 mit zwei Goldcap, 42mm lang und 3 LEDs

Kleine Serie für 2-Achser....

 

analog und digital zu betreiben bis 18V Gleisspannung


0 Kommentare

Beleuchtung Wagenset 87671 "Einheits-Nebenbahnwagen-Set der DB" in Epoche III

Wieder eine Beleuchtung von 2-Achsern....


0 Kommentare

Beleuchtung Wagenset 87862 "Höllentalbahn"

Die neuen Beleuchtungsplatinen tun das, was sie tun sollen und das perfekt....

 

Flackerfrei sowohl analog als auch digital (bis 16V Gleisspannung)


0 Kommentare

Regler in neuem Design

Neben den vielen an kundenwünschen  angepassten Reglern für Spur Z, hier die neuste Version...


0 Kommentare

Regler V3

Ab sofort gibt es nur noch die neuste Version meines Reglers in der Version V3.0

 

Durch die veränderte Schaltung kann nun auch eine Spur Z - V36 mit neuem Motor garantiert zum Stillstand gebracht werden. Die bisherigen Eigenschaften verliert dieser Regler nicht (extreme Langsamfahrt; gleiche Geschwindigkeit, auch bei mehreren Loks auf dem Gleis; Kurzschlussfest; Umschaltbar Märklin - Faulhaber-Motoren.

 

Bisherige Versionen können nur so lange angeboten werden, wie der Vorrat reicht.

 

Auch fällt weg, dass die Regler als Bausatz angeboten werden!

 

 


0 Kommentare

Beleuchtung Wagen 8730 und 8731

Die neuen Beleuchtungsplatinen tun das, was sie tun sollen und das perfekt....

 

Flackerfrei sowohl analog als auch digital (bis 16V Gleisspannung)


0 Kommentare

Beleuchtung und Digitalisierung Zugset 81176 "Fernschnellzug Blauer Enzian"

Die neuen Beleuchtungsplatinen tun das, was sie tun sollen und das perfekt....

 

Flackerfrei sowohl analog als auch digital (bis 16V Gleisspannung)

 

Die Lok bekam Haftreifen und einen Digitaldecoder von Velmo


0 Kommentare

Beleuchtung Zugset 81770

Die neuen Beleuchtungsplatinen tun das, was sie tun sollen und das perfekt....

 

Flackerfrei sowohl analog als auch digital (bis 16V Gleisspannung)

 

Sogar die V36 zieht die 3 Wagen eine 4%-Steigung hoch!


0 Kommentare

Zweifach-Power-Regler

Vier Monate musste der Liebe warten, aber es scheint, als wenn ihn das Ergebnis sehr freuen würde....


0 Kommentare

GF-03/06 Sound, Beleuchtung und Steuerung für                  "Modul Steinbruch" in Spur Z

Es ist geschafft!

 

Nun ist auch der Sound fertig!

wie vom Kunden gewünscht stehen zwei per Umschalter zur Auswahl. Einmal Köf und einmal Dampflok...aber hört selbst mal rein



0 Kommentare

RH-01/06 Beleuchtung und Steuerung für "Bahnhofsmodul Stammtisch-Brettchen" in Spur Z

Rene's Bahnhofsmodul:
Vor kurzem war Rene bei mir um die "Flurschäden" zu beseitigen. Da kamen wir auf die Idee ein paar Bilder und Videosequenzen zu drehen. Hier das Ergebnis....


0 Kommentare

GF-03/05 Beleuchtung und Steuerung für                   "Modul Steinbruch" in Spur Z

Es ist geschafft!

 

Nach vielen Stunden ist meine Arbeit erledigt.

Sobald Günter das Modul komplett fertig detailliert hat, wird nochmals ein Video erstellt  und Bilder gemacht.


1 Kommentare

GF-03/04 Beleuchtung und Steuerung für                   "Modul Steinbruch" in Spur Z

Große Fortschritte:

Das Modul ist nun verkabelt!

Sobald das Programm für die Soundsteuerung funktioniert, wird auch das Soundmodul und der Lautsprecher noch eingebaut.

Gesteuert wird der Sound dann über ein PIC-Modul mit drei Lichtschranken. Zwei befinden sich im unsichtbaren Bereich kurz hinter den Tunneleinfahrten und eine in der Mitte im sichtbaren Bereich.

Wird eine der beiden im Tunnel erreicht, startet der Sound und wird langsam lauter. Ab der Mitte wird er wieder leiser. Beim Überfahren der dritten wird der Sound gestoppt. Fahrtrichtung ist egal.

Von unten erkennt man zwei der Reflexlichtschranken.

Das PIC-Modul wird noch gegen eine einfachere Version ausgetauscht, da ich hier die integrierte Spannungsversorgung, den DIP-Schalter und die Ausgangsverstärkung nicht brauche.

Das Werkstatthaus hat auch ein Schweißlicht.


0 Kommentare

GF-03/03 Beleuchtung und Steuerung für                   "Modul Steinbruch" in Spur Z

Heute die ersten 10 Lämpchen eingesetzt. Morgen kommen noch 5 am Gleis dazu, dann heißt es wieder verdrahten.


0 Kommentare

HK-01Beleuchtung einer BR89 in Spur Z

mehr lesen 1 Kommentare

GF-03/02 Beleuchtung und Steuerung für                   "Modul Steinbruch" in Spur Z

Es wurden einige Kabel verlegt. Der Regler hat noch einen 9V Längsregler bekommen. Das Soundmodul kommt in die Lochrasterplatte und der Lautsprecher darunter. Das PIC-Modul wird wahrscheinlich ausgetauscht gegen eine einfachere Version auf einer Lochstreifenplatine, da die vorhandene Zuviel bietet, was nicht gebraucht wird. Zum Modul führt ein 12poliger Stecker, um dieses komplett von der Steuerung zu entkoppeln.
Cool ist, dass die Powerbank geladen werden kann, während Verbraucher Strom entnehmen. Durch die 6Ah Kapazität, kann das Modul bestimmt über Stunden ohne Steckdose laufen.


0 Kommentare

RH-01/05 Beleuchtung und Steuerung für "Bahnhofsmodul Stammtisch-Brettchen" in Spur Z

Alle 77 LEDs sind nun an die 24 Ausgänge verteilt und alle Kabel geordnet. Somit ist mein Job vorerst erledigt. Rene hat versprochen ein schönes Video davon zu machen.....


0 Kommentare

RH-01/04 Beleuchtung und Steuerung für "Bahnhofsmodul Stammtisch-Brettchen" in Spur Z

 

Alle Anschlüsse der LEDs wurden auf Lötleisten geführt. Die "Plus"-Leitung für alles LEDs ist fertig. Das Verteiler-Board erstellt und befestigt. Der Sub-D Anschluss ist bis auf 7 Anschlüsse ans Verteilerboard angeschlossen. Insgesamt werden 77 LEDs an 24 Ausgängen über 3 PIC-Lichtmodule helligkeitsabhängig dann gesteuert....und das auf 0,31m²!


1 Kommentare

RH-01/03 Beleuchtung und Steuerung für "Bahnhofsmodul Stammtisch-Brettchen" in Spur Z

Die Steuerung ist fertig!

Ufff...was ein Job!
Die Buchse ist am Modul montiert und bereit für die Verkabelung.
3x 8mm Loch gebohrt für je 8 Kabel, damit man sich noch etwas zurecht findet. Heute Abend ist Stammtisch!

 

Am Samstag geht's weiter....Strippen ziehen!


0 Kommentare

RH-01/02 Beleuchtung und Steuerung für "Bahnhofsmodul Stammtisch-Brettchen" in Spur Z

Nachdem gestern endlich die Teile bei Conrad in Mainz zur Abholung bereit waren, konnte ich gestern Abend die Steuerung weiter bauen....

Über den drei Lichtmodulen sind jetzt die Helligkeitsregler fertig aufgebaut montiert. Jeder der 24 Ausgänge wird mit 9 Volt versorgt. Ein 390 Ohm Wiederstand beschränkt den maximalen Strom auf etwas über 20mA. Ein nachgeschalteter Trimmer mit 5k Ohm dient der Helligkeitsregelung.

Die grüne LED zeigt an, ob das Modul aktiv ist. Die roten LEDs zeigen die Aktivität jedes Ausgangs an.

Heute werden die letzten 49 Kabel gezogen (24 von dem Lichtmodulen zu den Helligkeitsreglern - 24 von den Helligkeitsreglern zu der Sub-D Buchse und noch ein Plus 9V an die Sub-D), dann kann ich ans Verkabeln der LEDs auf dem Modul beginnen.


1 Kommentare

RH-01/01 Beleuchtung und Steuerung für "Bahnhofsmodul Stammtisch-Brettchen" in Spur Z

Er baut die Landschaft und gab mir ein paar Gebäude. Da habe ich dann Etagen und Zimmer erstellt und mit unzähligen LEDs gefüllt. Straßenlaternen und Bahnsteig füllen die Möglichkeiten.

Insgesamt werden drei meiner PIC-Beleuchtungsmodule benutzt. Zwei für "Dunkel" und eines für "Hell". Über eine kleine Schaltung in einem Gehäuse kann "Hell-Dämmerung-Dunkel" simuliert werden über ein Poti...oder eben alles händisch umgeschaltet werden. Insgesamt stehen so 24 Ausgänge zur Verfügung, die in allen erdenklichen Kombinationen geschaltet werden können. Neon-Anschalt-Effekt...einmal AN - immer AN...mal AN - mal AUS...langsam heller werdend beim anschalten...
Die Steuerung ist auf einem separaten Brett und kann über eine 25pol. Buchse direkt an das Modul gesteckt werden, oder über ein Kabel. Stromversorgung erfolgt entweder vom Modul oder per Stecker-Netzteil.

 

Sobald ich die noch benötigten Teile erhalten habe (morgen evtl) geht es da weiter.


0 Kommentare

GF-02/01 Beleuchtung und Steuerung für          "Magnorail-01" in Spur Z

Der Kunde baut gerade eine Anlage mit Magnorail (und natürlich Bahn in Spur Z) um Schiff und Bahn zu kombinieren. Hier sind aber die Schiffe die eigentliche Herausforderung. Denn, die haben dann abklappbare Schornsteine, einen geilen Sound und Lämpchen drauf. Vergesst nicht...die fahren über einen Fluss, angetrieben über Magnorail. Also muss da alles rein....

Stromversorgung über LiPo, Soundmodul mit Lautsprecher, abklappbarer Schornstein, der wissen muss, wann er einklappen und ausklappen muss.

LiPo: Das wird ein 18650 mit 3,7V und 3000mAh eingebaut...evtl etwas kleiner.

Lichter: Alles 0401 bis 0402er LEDs

anklappbarer Schornstein: Über eine Laser-LED versteckt im Gelände und einem Empfänger im Schiff wird die Position erkannt. Ein Linear-Servo mit Conrad's "Servo-Tester" (getunt mit zwei Festwiderständen und kleiner Schaltung) wird der Servo dann verfahren.

 

Bilder folgen....


0 Kommentare

GF-03/01 Beleuchtung und Steuerung für                   "Modul Steinbruch" in Spur Z

GF als Initialen des Namens....Rhein-Main-Stammtisch-Teilnehmer kennen ihn. Ein begnadeter Modelbauer, der eigentlich Schiffe in kleinstem Maßstab baut und erst kurz bei den Zetties gestrandet ist.

Es handelt sich um das Steinbruch-Diorama wie man sehen kann. Nun, GF und ich haben ein paar Ideen zusammen weiter entwickelt und folgendes kam (bis jetzt) dabei heraus:

GF hat mit Elektrik und Elektronik nix am Hut. Dafür aber so einige Wünsche, die wir dann gemeinsam versuchen zu realisieren.

Wunschliste:

Fahrregler für Märklin und Faulhaber-Motoren - check
Beleuchtung einbauen und in Gruppen schalten - check
Auch Akkubetrieb möglich...aber bitte keine externe Kiste - da nehmen wir eine geeignete Powerbank, die während des Ladens auch gleichzeitig entladen werden kann, die möglichst 5V und 9V bereits standardmäßig abgeben - check....nach einigem Suchen
Sound für 2 Loks eingebaut, der startet wenn die Lok kurz vor der Tunnelausfahrt ist, dann lauter wird bis Mitte des sichtbaren Gleises und ab da leiser bis die Lok im Tunnel verschwindet....das ist etwas mehr Aufwand! Drei Gabellichtschranken erkennen die Position. Fahrtrichtung egal! Das Soundmodul kann per Micro-SD selbst bespielt werden und hat eine serielle Schnittstelle zur Steuerung. Das PIC-Modul von mir wird umprogrammiert von Rene Heimberger und steuert das Teil. Ein Umschalter dient zum Wechseln des Sounds. Diese findet man als Bruchstücke im Internet und werden zu einer Sound-Datei zusammen geschnitten. Ein Lautsprecher mit Resonanzkörper wird im Inneren verbaut. Seitlich kommen zwei "Lüftungskappen" drauf, um den Sound natürlich zu hören....50% check

Das Bild zeigt den heutigen Stand nach 2 Abenden arbeiten....viele Stunden vorher diskutieren, suchen, bestellen...


0 Kommentare

Neu 001 - "Ab sofort gibt es neue Beleuchtungsplatinen für Wagen aller Größen" für Spur Z

Um die LED's bei schwankender Spannung einigermaßen gleich hell zu haben, benutze ich einen LED-Treiber. Zusammen mit einer Z-Diode wird noch ein Gold-Cap zur Pufferung benutzt. Dadurch bleibt die Beleuchtung sehr lange noch an, auch wenn der Zug mal im Bahnhof steht. Sieht echt cool aus.

Die Platine passt ungekürzt in die üblichen, langen Drehgestellwagen. Für kürzere Wagen kann die Platine einfach abgelängt werden. Kürzeste Länge mit 2 LEDs ist 25mm. Die Beleuchtung kann an Gleich- und Wechselstrom, sowie Digitalstrom von 6 bis 20 Volt betrieben werden. Es können kalt- oder warmeisse LEDs verwendet werden, je nach Wunsch.

Passende Radschleifer gibt es natürlich auch bei mir.

 

Auf Wunsch baue ich in Eure Wagen die Beleuchtung ein und (wo möglich) auch mit farblich behandelter Inneneinrichtung und Passagieren. Eine Schlussbeleuchtung ist natürlich auch anschließbar.


0 Kommentare

GF-01/01 Strom, Beleuchtung und Steuerung für "Modellschiffe" in Spur Z

Der Kunde ist ein begnadeter Modellbauer, der seit Jahrzehnten superdetailierte Schiffe baut. Keine Bausätze...alles in Eigenregie...wirklich der Hammer.

 

Nun kam er auf die Idee, die kleinen Schiffe zu beleuchten und andere Funktionen zuzufügen. Aber, alle sollen über Magnorail auf Modellbahnanlagen in Spur Z gezogen werden. Somit musste in den kleinen Teile irgendwie eine Stromversorgung rein. Ich entschied mich das mit parallel geschalteten Goldcaps mit 5,5V - 0,33F zu machen. Die Größe passte rein. Die Ladeschaltung kommt von den Beleuchtungsplatinen. Geladen wird über eine RM1 Steckverbindung mit einem 9V-Netzteil.


0 Kommentare