GF-03/02 Beleuchtung und Steuerung für                   "Modul Steinbruch" in Spur Z

Es wurden einige Kabel verlegt. Der Regler hat noch einen 9V Längsregler bekommen. Das Soundmodul kommt in die Lochrasterplatte und der Lautsprecher darunter. Das PIC-Modul wird wahrscheinlich ausgetauscht gegen eine einfachere Version auf einer Lochstreifenplatine, da die vorhandene Zuviel bietet, was nicht gebraucht wird. Zum Modul führt ein 12poliger Stecker, um dieses komplett von der Steuerung zu entkoppeln.
Cool ist, dass die Powerbank geladen werden kann, während Verbraucher Strom entnehmen. Durch die 6Ah Kapazität, kann das Modul bestimmt über Stunden ohne Steckdose laufen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0