RH-01/01 Beleuchtung und Steuerung für "Bahnhofsmodul Stammtisch-Brettchen" in Spur Z

Er baut die Landschaft und gab mir ein paar Gebäude. Da habe ich dann Etagen und Zimmer erstellt und mit unzähligen LEDs gefüllt. Straßenlaternen und Bahnsteig füllen die Möglichkeiten.

Insgesamt werden drei meiner PIC-Beleuchtungsmodule benutzt. Zwei für "Dunkel" und eines für "Hell". Über eine kleine Schaltung in einem Gehäuse kann "Hell-Dämmerung-Dunkel" simuliert werden über ein Poti...oder eben alles händisch umgeschaltet werden. Insgesamt stehen so 24 Ausgänge zur Verfügung, die in allen erdenklichen Kombinationen geschaltet werden können. Neon-Anschalt-Effekt...einmal AN - immer AN...mal AN - mal AUS...langsam heller werdend beim anschalten...
Die Steuerung ist auf einem separaten Brett und kann über eine 25pol. Buchse direkt an das Modul gesteckt werden, oder über ein Kabel. Stromversorgung erfolgt entweder vom Modul oder per Stecker-Netzteil.

 

Sobald ich die noch benötigten Teile erhalten habe (morgen evtl) geht es da weiter.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0