Neu 001 - "Ab sofort gibt es neue Beleuchtungsplatinen für Wagen aller Größen" für Spur Z

Um die LED's bei schwankender Spannung einigermaßen gleich hell zu haben, benutze ich einen LED-Treiber. Zusammen mit einer Z-Diode wird noch ein Gold-Cap zur Pufferung benutzt. Dadurch bleibt die Beleuchtung sehr lange noch an, auch wenn der Zug mal im Bahnhof steht. Sieht echt cool aus.

Die Platine passt ungekürzt in die üblichen, langen Drehgestellwagen. Für kürzere Wagen kann die Platine einfach abgelängt werden. Kürzeste Länge mit 2 LEDs ist 25mm. Die Beleuchtung kann an Gleich- und Wechselstrom, sowie Digitalstrom von 6 bis 20 Volt betrieben werden. Es können kalt- oder warmeisse LEDs verwendet werden, je nach Wunsch.

Passende Radschleifer gibt es natürlich auch bei mir.

 

Auf Wunsch baue ich in Eure Wagen die Beleuchtung ein und (wo möglich) auch mit farblich behandelter Inneneinrichtung und Passagieren. Eine Schlussbeleuchtung ist natürlich auch anschließbar.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0