Eine Empfehlung: Gehen Sie zuerst in den Bereich NEWS um die neusten Entwicklungen zu sehen


Meine erste Modellbahn war die 1972 als "Märklin mini-club" erschienene Spurgröße Z im Maßstab 1:220 als typische Brettanlage mit 120x60cm. Ein Oval plus Brücke und Wendegleis, die ich zu Weihnachten 1975 bekam. Es war eine Schlepptenderlok der Baureihe 24 mit den württembergischen Länderbahnwagen in rot und grün dabei. Ein Jahr später dann eine BR103 und ein paar TEE-Wagen. Tolle Sache!

Irgendwann war die Modellbahn dann aber out und sie wurde eingemottet.

Kurz bevor mein Sohn im Jahr 2008 geboren wurde, habe ich die alten Teile ausgepackt und siehe da, bis auf die 103 (die total verharzt war) liefen die paar Lok sehr gut.

 

Naja, seitdem hat mich der ViruZ wieder gepackt und baue und sammle wieder Modellbahn in 1 zu 220 zusammen mit meinem Sohn.